Papenburg Marketing

Die Papenburg Marketing GmbH, aus der Papenburg Tourismus GmbH entstanden, fördert das touristische Leben Papenburgs und vermarktet die Stadt als attraktive Destination. Dazu zählt die Entwicklung inhaltlicher und strategischer Konzepte, neuer Angebote sowie Eventreihen. Darüber hinaus betreibt die Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum der Meyer Werft: Dieses hat sich mit jährlich 250.000 Gästen zu einem Besuchermagneten entwickelt und zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen.

Presseinformationen

Papenburg: Nach mehr als 100 Jahren kehrt ein Schiff zurück

 

  • Die 1909 auf der Meyer Werft erbaute »Prinz Heinrich« kehrt mit Passagieren an Bord als Nationales Kulturdenkmal nach Papenburg zurück
  • Traditionsdampfschiff: Ältestes Seebäderschiff nimmt wieder Fahrt auf

Juni 2018

Eigentlich sorgen in Papenburg die neu erbauten Ozeanriesen für Furore. Jetzt kehrt ein Schiff der Meyer Werft nach mehr als 100 Jahren mit Passagieren an Bord an seine Geburtsstätte zurück: Am 7. Juni 2018 macht die »Prinz Heinrich« in Papenburg am Standort der „Alten Werft“ fest. Denn genau dort wurde das 37 Meter lange Schiff 1909 als Post- und Passagierschiff im Auftrag der Borkumer Kleinbahn- und Dampfschifffahrt erbaut (Baunummer 240). Mittlerweile ist die »Prinz Heinrich« das älteste Seebäderschiff Deutschlands.

  • Verein „Traditionsschiff »Prinz Heinrich«“ gelingt aufwändige Restaurierung

Dem Verein „Traditionsschiff »Prinz Heinrich«“ ist in den vergangenen Jahren nicht nur die aufwändige und erfolgreiche Restaurierung in den Originalzustand gelungen, sondern seit 2013 auch die parallele Einstufung der »Prinz Heinrich« als Nationales Kulturdenkmal durch die Bundesregierung sowie die Förderung des Projekts über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

Mit einem Festakt am 9. Juni begrüßen sowohl Bernard Meyer (Meyer Werft) als auch Papenburgs Bürgermeister Peter Bechtluft den ältesten Doppelschraubendampfer an seiner Geburtsstätte im Hafen an der „Alten Werft“.

  • »Prinz Heinrich« als schwimmende Botschafterin der maritimen Region

Als Traditionsdampfschiff agiert die »Prinz Heinrich« künftig als schwimmende Botschafterin der maritimen Region zwischen Ems und Dollart mit regelmäßigen Anläufen in Papenburg.

Die erste buchbare Fahrt nach Papenburg startet am 7. Juni in Leer (Leer – Papenburg, 15 bis 19 Uhr), die erste Fahrt ab Papenburg am 10. Juni (Papenburg – Leer, 12 bis 16 Uhr). Bereits jetzt sind die ersten Fahrten über die Papenburg Marketing GmbH buchbar.

www.papenburg-marketing.de      Telefon: 04961 – 839 60

Fahrten Traditionsschiff »Prinz Heinrich«


7. Juni Leer – Papenburg 15:00 – 19:00 Uhr       30,- Euro
10. Juni           Papenburg – Leer      12:00 – 16:00 Uhr       30,- Euro

12. Juli           Leer – Emden            10:00 – 13:30 Uhr       30,- Euro
12. Juli            Emden – Borkum       14:00 – 18:00 Uhr       35,- Euro
12. Juli            Leer – Borkum           10:00 – 18:00 Uhr       55,- Euro
16. Juli            Borkum – Emden       08:30 – 12:30 Uhr       35,- Euro
16. Juli            Emden – Leer            13:00 – 16:30 Uhr       30,- Euro
16. Juli            Borkum – Leer           08:30 – 16:30 Uhr       55,- Euro

 

Die Papenburg Marketing GmbH, aus der Papenburg Tourismus GmbH entstanden, fördert das touristische Leben Papenburgs und vermarktet die Stadt als attraktive Destination. Dazu zählt die Entwicklung inhaltlicher und strategischer Konzepte, neuer Angebote sowie Eventreihen. Darüber hinaus betreibt die Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum der Meyer Werft: Dieses hat sich mit jährlich 250.000 Gästen zu einem Besuchermagneten entwickelt und zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen.

 

Meyer Werft zeigt im Besucherzentrum Kabine des AIDA-Neubaus

 

  • Noch vor der Fertigstellung des neuen AIDA-Flaggschiffs ermöglicht das Besucherzentrum der Meyer Werft exklusive Einblicke in die erste Kabine

Mai 2018

Bevor ab Endes des Jahres die neue AIDAnova über die Weltmeere kreuzt, zeigt das Besucherzentrum der Meyer Werft bereits jetzt die erste Kabine. Rund eine Viertelmillion Gäste bestaunen jährlich die Geburtsstätte der Ozeanriesen und noch wird am künftigen Flaggschiff von AIDA Cruises gebaut. „Das Interesse an den Neubauten von AIDA Cruises ist immens“, so Kai Nehe, der als Geschäftsführer der Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum betreibt. „Und ab sofort können alle Werftbesucher auch einen Blick in eine Originalkabine der AIDAnova werfen.“ Im Rahmen der Führungen „Auf AIDAsehen in Papenburg“ ist es sogar möglich, die Kabine zu betreten und aus dem Blickwinkel der späteren Passagiere zu erleben. „Zur Probe schlafen ist zwar noch nicht möglich“, so Kai Nehe, „aber wir sind sehr froh, diese zusätzliche Attraktion in Kooperation mit der Meyer Werft und AIDA Cruises zu ermöglichen.“

Die Rostocker Reederei AIDA Cruises lässt aktuell auf der Meyer Werft das weltweit erste Kreuzfahrtschiff bauen, das ausschließlich mit dem umweltfreundlichen Flüssiggas (LNG) angetrieben werden und Ende 2018 See stechen wird. Zwei weitere Schiffe folgen 2021 und 2023. Das Besucherzentrum der Meyer Werft ermöglicht dazu nicht nur einen exklusiven Blick in die Werfthalle und somit auf die Produktion der mit 2500 Kabinen rund 180.000 BRZ großen Neubauten, sondern gibt im Ausstellungsbereich einen Überblick über die technischen Innovationen und Schiffseinrichtungen der Neubauten.

www.papenburg-marketing.de     Telefon: 04961 – 839 60

Die Papenburg Marketing GmbH, aus der Papenburg Tourismus GmbH entstanden, fördert das touristische Leben Papenburgs und vermarktet die Stadt als attraktive Destination. Dazu zählt die Entwicklung inhaltlicher und strategischer Konzepte, neuer Angebote sowie Eventreihen. Darüber hinaus betreibt die Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum der Meyer Werft: Dieses hat sich mit jährlich 250.000 Gästen zu einem Besuchermagneten entwickelt und zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen.

Neu: Hightech-Route im Nordwesten

 

  • Neu: „Hightech-Route“ mit Betriebsbesichtigungen einzigartiger Industriestandorte im Nordwesten Deutschlands
  • Meyer Werft, Krone, EEZ und Volkswagen mit gemeinsamem Programm

Februar 2018

Eine der größten Attraktionen Norddeutschlands, das Besucherzentrum der Meyer Werft, mit jährlich 250.000 Gästen, startet pünktlich zur weltgrößten Tourismusmesse itb Berlin 2018 eine neue Kooperation unter dem Vermarktungslabel „Hightech-Route“. Dabei werden vier einzigartige Industriestandorte im Nordwesten Deutschlands, die für Innovation und Erfolg stehen, für Besucher zusammengefasst. Zielgruppen sind sowohl Gruppenreisende als auch technikbegeisterte Touristen. Die Hightech-Route setzt mit ihrem Angebot der Betriebsbesichtigungen außerdem einen starken Focus auf Schüler und Studenten und die damit verbundene Nachwuchsförderung. Weiterlesen »

Tage der Region auf der Meyer Werft im Zeichen der AIDAnova

 

  • Vergünstigte Preise für Werftführungen vom 27. bis 29. Dezember 2017
  • Großes Bauteil der AIDAnova zeitgleich am Ausrüstungskai zu bestaunen

 

Dezember 2017

Eine der größten Attraktionen Norddeutschlands öffnet zwischen Weihnachten und Silvester unter dem Motto „Tage der Region“: Das Besucherzentrum der Papenburger Meyer Werft lädt zwischen dem 27. bis 29. Dezember 2017 auch für nicht vorab angemeldete Gäste die Tore. Der Clou: Die Eintrittspreise für das im letzten Jahr komplett neu gestaltete Besucherzentrum sind zu dieser Aktion mehr als die Hälfte günstiger.

 

„Faszination werden auf jeden Fall die zwei neuen Kreuzfahrtschiffe „Norwegian Bliss“ für die Reederei Norwegian Cruise Line und „AIDAnova“ für AIDA Cruises auslösen, die aktuell auf der Meyer Werft gebaut werden“, erläutert Patrick Anneken von der Papenburg Marketing GmbH und Betriebsleiter für das Besucherzentrum der Meyer Werft. „Interessant für AIDA-Fans dürfte die einmalige Gelegenheit während der Tage der Region sein, das 120 Meter lange Bauteil der AIDAnova am Ausrüstungskai vor der Meyer Werft und einen weiteres großes Bauteil in der Werfthalle, zu bestaunen“, so Patrick Anneken weiter.

 

Bereits zum 15. Mal finden in Papenburg die Tage der Region statt, mit der sich die Papenburg Marketing GmbH (PMG) speziell an die Bevölkerung Papenburgs, der Regionen Emsland und Ostfriesland sowie Heimaturlauber richtet. Im großen beheizten Zelt, in der Nähe des Besucherturmes können sich die Gäste bei wärmenden Getränken sowie Mittagessen und Kuchen stärken. Hier befinden sich auch ein Shop mit maritimen Souvenirs sowie die Kasse, an der reservierte Karten abgeholt werden können.

 

Ausgangspunkt aller Führungen auf der Meyer Werft, zu denen sich die Gäste telefonisch oder im Internet bei der PMG voranmelden sollten, ist das „Tor 1“ der Meyer Werft. Die Gäste werden gebeten, der Ausschilderung vor Ort zu folgen. Von hier aus starten – soweit ausreichend Anmeldungen vorliegen – alle 20 Minuten die Besichtigungstouren. Kostenlose Parkmöglichkeiten an der Werft sind entsprechend ausgeschildert.

 

„Bereits jetzt liegen uns zahlreiche Anmeldungen für die Tage der Region vor. Das unterstreicht erneut deutlich, dass die Erlebniswelt im Besucherzentrum durch alle Altersklassen als attraktives Ausflugsziel äußerst gefragt ist“, erläutert Kai-Olaf Nehe, Geschäftsführer der PMG.

 

Nach der Führung auf der Meyer Werft lädt in der Stadtmitte der „Papenburger Eislaufzauber“ an den Hauptkanal ein: Die 100 qm große Eislauffläche sorgt noch bis zum 30. Dezember 2017 für Vergnügen. „Jedes Kind, dass die Meyer Werft während der Tage der Region besichtigt, erhält einen Gutschein für einen Kinderpunsch an der Punschbude an der Eislaufbahn!“, erläutert Kai-Olaf Nehe weiter.

Die Öffnungszeiten der Eisbahn sind Montag bis Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 12:00 bis 20:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 2,50 Euro und Kinder 1,50 Euro pro Person.

Weitere Informationen und Ticketbestellungen:

www.papenburg-marketing.de                 Telefon: 04961 – 839 60

Die Papenburg Marketing GmbH, aus der Papenburg Tourismus GmbH entstanden, fördert das touristische Leben Papenburgs und vermarktet die Stadt als attraktive Destination. Dazu zählt die Entwicklung inhaltlicher und strategischer Konzepte, neuer Angebote sowie Eventreihen. Darüber hinaus betreibt die Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum der Meyer Werft: Dieses hat sich mit jährlich 250.000 Gästen zu einem Besuchermagneten entwickelt und zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen.

Neues Gruppen-Programm für das Besucherzentrum

 

  • Besucherzentrum der Meyer Werft mit Spezialführungen für Gruppen
  • Gruppen unterschreiben auf dem Stahl der neuen AIDA-Schiffe
  • Papenburg Marketing mit neuem Programm für Busunternehmen und Reiseveranstalter

Oktober 2017

Das Besucherzentrum der Papenburger Meyer Werft zählt mit jährlich 250.000 Gästen zu den Top-Zielen in Deutschland. Speziell für Busunternehmen und Reiseveranstalter veröffentlicht die Papenburg Marketing GmbH jetzt das neue Programm für Gruppenreisen. Der Schiffbau auf der weltberühmten Werft ist dabei auch über neue Varianten erlebbar. So können sich die Besuchergruppen per Unterschrift auf dem Schiffsstahl der AIDA-Neubauten verewigen, bei abendlichen Deluxe-Führungen exklusiv die Kabinen verschiedener Reedereien besichtigen oder im Rahmen einer VIP-Führung zusätzlich die Werfthallen erkunden und bei einem Empfang auf einem Museumsschiff mehr über die längste Fehnkolonie Deutschlands erfahren.

Gruppenreisen zum Besucherzentrum der Meyer Werft können ideal mit anderen Attraktionen Papenburgs oder der Region kombiniert werden. Kai Nehe, Geschäftsführer Papenburg Marketing: „Die Bandbreite reicht von täglichen Möglichkeiten wie unserem Freilichtmuseum bis zu jahreszeitlichen Attraktionen wie dem Hafenfest im September 2018 oder den winterlichen Boßeltouren inklusive Hotelübernachtungen zum Event. Zudem helfen wir bei der Planung spannender Kombinationen mit der Kunsthalle Emden, in Verbindung mit Reisen an die Nordseeküste oder den Ostfriesischen Inseln. Ganz besonders freuen wir uns, dass Papenburg ganz neu als staatlich anerkannter Erholungsort eingestuft wurde.“

www.papenburg-marketing.de                 Telefon: 04961 – 839 60

Die Papenburg Marketing GmbH, aus der Papenburg Tourismus GmbH entstanden, fördert das touristische Leben Papenburgs und vermarktet die Stadt als attraktive Destination. Dazu zählt die Entwicklung inhaltlicher und strategischer Konzepte, neuer Angebote sowie Eventreihen. Darüber hinaus betreibt die Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum der Meyer Werft: Dieses hat sich mit jährlich 250.000 Gästen zu einem Besuchermagneten entwickelt und zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen.

Erster überdachter Beachclub öffnet in Papenburg

  • Die norddeutsche Lösung: Direkt an der Papenburger Meyer Werft öffnet ein überdachter Sandstrand mit bestem Blick auf den neuen Ozeanriesen

August 2017

Getreu dem norddeutschen Sommer-Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“ öffnet an der Papenburger Meyer Werft Norddeutschlands erster überdachter Beachclub. Sandstrand, Cocktails und Musik gehören ebenso dazu wie ein atemberaubender Ausblick: Weiterlesen »

Besucherzentrum der Meyer Werft startet Familienprogramm

  • In den Sommerferien startet das Besucherzentrum der Papenburger Meyer Werft erstmals ein Familienprogramm

Juni 2017

In diesen Sommerferien lässt das Besucherzentrum der Meyer Werft zum ersten Mal ein Familienprogramm vom Stapel laufen. Hier sind die Ozeanriesen zum Greifen nah, und jeweils am Sonntag sind die Führungen auch inhaltlich speziell auf die Interessen der Kinder zugeschnitten. Eingekleidet in die Jacken der Werftarbeiter starten Kinder gemeinsam mit den Eltern ab 10.00 Uhr die Tour durch das Besucherzentrum der Werft, auf der aktuell der Neubau »World Dream« nahezu komplett fertig gestellt zu bestaunen ist.

Das Besucherzentrum der Meyer Werft wurde erst kürzlich vom Land Niedersachsen und Tourismus Marketing Niedersachsen mit dem Gütesiegel „Familienfreundlich“ zertifiziert. Mit dem Ferienprogramm der Meyer Werft gibt es ein weiteres Angebot für Familien mit Kindern, welches sich ideal mit anderen Ausflugszielen in der längsten Fehnkolonie Deutschlands kombinieren lässt: mit Themenführungen auf den Spuren der Fledermäuse, Reisen in die Vergangenheit im Papenburger Freilichtmuseum „Von-Velen-Anlage“ oder dem kostenfreien Besuch des Mehrgenerationen-Spielplatzes auf dem Gelände der Landesgartenschau.

Ebenfalls neu für Familien ist das Schatzsuche am Papenburger Hauptkanal: Die Entdeckertour zur Schatzkiste des Kapitäns Jansen startet sogar täglich.

www.papenburg-marketing.de Telefon: 04961 – 839 60

Die Papenburg Marketing GmbH, aus der Papenburg Tourismus GmbH entstanden, fördert das touristische Leben Papenburgs und vermarktet die Stadt als attraktive Destination. Dazu zählt die Entwicklung inhaltlicher und strategischer Konzepte, neuer Angebote sowie Eventreihen. Darüber hinaus betreibt die Papenburg Marketing GmbH das Besucherzentrum der Meyer Werft: Dieses hat sich mit jährlich 250.000 Gästen zu einem Besuchermagneten entwickelt und zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen.

 

Papenburg zündet im August zum ersten Mal das „Leuchtfeuer“

  • Multimedia-Show im Herzen Papenburgs am 19. August 2017
  • Terweys Töchter als Höhepunkt der Mischung aus klassischer und moderner Musik unter freiem Himmel

März 2017

Zum ersten Mal wird in diesem August das „Papenburger Leuchtfeuer“ entzündet. Eine Mischung aus klassischer und moderner Musik, Videoprojektionen sowie Schauspiel mit außergewöhnlichen Kostümen unter freiem Himmel. Die neue Sommer-Attraktion im Herzen Papenburgs bindet dabei das historische Segelschiff „Brigg Friederike“ in die Aufführung ein. Höhepunkt des „Papenburger Leuchtfeuers“ ist der Auftritt von „Terweys Töchter“. Weiterlesen »

Deutschland bekommt ein neues Ballon-Festival

  • Erstes Papenburger Ballon-Festival steigt vom 11. bis 13. August 2017
  • Besucher können sich für Ballonfahrten anmelden

November 2016

Ein großes Ballon-Festival startet im kommenden Jahr zum ersten Mal in Papenburg – der sonst weltbekannten Stadt für große Kreuzfahrtschiffe. Im August kommen dann große Luftschiffe hinzu: Zum ersten Papenburger Ballon-Festival heben vom 11. bis 13. August 2017 Heißluftballone und weitere fantasievolle Sonderformen als Luftschiffe ab. Weiterlesen »

Neuer Geschäftsführer für die Papenburg Marketing GmbH

  • Kai Nehe löst Jan Westphal als Geschäftsführer ab
  • Neue Konzepte zeigen bereits nach wenigen Monaten erste Erfolge

August 2016

Bereits nach vier Monaten sind erste Erfolge sichtbar. Die zur Förderung des städtischen und touristischen Lebens neu gegründete Papenburg Marketing GmbH (PMG) nimmt mehr und mehr Fahrt auf. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres wird Kai Nehe jetzt auch offiziell zum alleinigen Geschäftsführer ernannt. Weiterlesen »