Fit & Vital Reisen

FIT & VITAL REISEN, der auf Gesundheitsreisen spezialisierte Bonner Reiseveranstalter startete im November 2015 als Vertriebsgesellschaft von Mediplus und vermarktet seitdem erfolgreich Urlaubsangebote unter den Rubriken Erholung, Wellness, Prävention, Kur, Vitalreisen sowie Fit- und Aktivreisen. Für den Erfolg von FIT & VITAL REISEN steht neben dem demographischen Wandel mit seiner veränderten Angebots- und Nachfragestruktur auch die Akzeptanz im Reisebüro. Dieter Werner: „Gesundheit bucht oder verkauft man nur bedingt im Reisebüro. Mit unseren neuen Produkten können sich auch jüngere Kollegen am Counter leichter identifizieren und entsprechend verkaufen. Bislang lief dieses Geschäft weitestgehend am stationären Vertrieb vorbei. „Die Reisebüros können bestehenden Kunden diesen ‚gesunden Urlaub’ als Pauschalreise anbieten.“ Das Interesse der Reisenden an dieser Urlaubsform existiert längst – der Markt ist immens groß: Laut Deutschem Heilbäderverband verbringen jährlich 20 Millionen Deutsche einen Urlaub in einem Kurort.

Presseinformationen

Bavaria Fernreisen: Neue Produktsparte mit Apartments

  • Buchbar für Reisebüros über Bistro und andere CRS-Systeme
  • Weltweit rund 5.500 Apartments in Ferien-Resorts

 

Bad Vilbel, August 2020

Urlaub im Ferienapartment ist gefragter als jemals zuvor. Passend dazu legt Bavaria Fernreisen für die Reisebüros eine neue Produktsparte auf: Zum Start sind bereits 500 Ferienapartments in Europa hinterlegt, die über Bistro (Hotel-Bereich) und andere gängige CRS-Systeme buchbar sind. Allesamt mit einer weiteren Besonderheit: Die Apartments befinden sich ausschließlich in Resorts. In den kommenden Monaten erweitert Bavaria Fernreisen das Angebot kontinuierlich auf 5.500 Apartments weltweit.

Geschäftsführer Dieter Werner: „Die Vorteile für die Urlauber liegen in der aktuellen Situation quasi auf der Hand: Statt Buffets mit vielen anderen Gästen ist die eigene Küche dabei. Gleichzeitig bietet die Umgebung eines Resorts die gewohnten Annehmlichkeiten.“

  • Vorteile für Reisebüros gegenüber Portalen

Die Buchungen von Apartments und Ferienwohnungen erfolgen zuletzt mehr und mehr an den Reisebüros vorbei über Portale. Dieter Werner: „Mit der neuen Produktsparte schaffen wir eine einfache CRS-Buchbarkeit und haben gleichzeitig sehr, sehr häufig einen Preisvorteil für den Kunden und somit einen Anreiz für die Buchung im Reisebüro.“

Die Ferienapartments sind weltweit verteilt. Die Bandbreite der neuen Produktsparte von Bavaria Fernreisen reicht von Deutschland und Österreich über Andorra, Finnland, Malta, Portugal bis zu den USA.

Weitere Informationen: www.bavaria-fernreisen.de

 

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

 

Fit & Vital Reisen verzichtet auf Anzahlungen

 

  • Für innerdeutsche Reisen sind keine Anzahlungen mehr notwendig
  • Bezahlung des gesamten Reisepreises erst 30 Tage vor Urlaubsbeginn

Bonn, April 2020

Fit & Vital Reisen schaut nach vorne und richtet im ersten Schritt den Blick auf innerdeutsche Reiseziele: Dabei verzichtet der Bonner Veranstalter auf Anzahlungen, „um Reisebüros in der Beratung den Verkauf zu erleichtern“, so Geschäftsführer Dieter Werner. „Kunden können sich ab sofort mit der Zahlung des Urlaubs bis 30 Tage vor Reiseantritt Zeit lassen.“ Infolgedessen kann den Kunden die Sorge vor etwaigen Stornozahlungen genommen werden, die ebenfalls erst ab 30 Tagen vor Reiseantritt greifen. Dieter Werner: „Diese Kombination erleichtert den Reisebüros die Beratung und den Kunden die Buchungsentscheidung.“

Zu den innerdeutschen Reisenageboten von Fit & Vital Reisen zählen zahlreiche Kurzurlaube, beispielsweise im Hotel Baltic auf Usedom, im Panorama Berghotel in Seiffen oder an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Rund 5.000 Agenturen sind bei Fit & Vital Reisen registriert, unter FUV sind Buchungen über die gängigen CRS-Systeme möglich.

Weitere Informationen:    

 www.fitundvitalreisen.de

Veranstalterkürzel: FUV

  

FIT & VITAL REISEN, der auf Gesundheitsreisen spezialisierte Bonner Reiseveranstalter startete im November 2015 als Vertriebsgesellschaft von Mediplus und vermarktet seitdem erfolgreich Urlaubsangebote unter den Rubriken Erholung, Wellness, Prävention, Kur, Vitalreisen sowie Fit- und Aktivreisen. Für den Erfolg von FIT & VITAL REISEN steht neben dem demographischen Wandel mit seiner veränderten Angebots- und Nachfragestruktur auch die Akzeptanz im Reisebüro. Dieter Werner: „Gesundheit bucht oder verkauft man nur bedingt im Reisebüro. Mit unseren neuen Produkten können sich auch jüngere Kollegen am Counter leichter identifizieren und entsprechend verkaufen. Bislang lief dieses Geschäft weitestgehend am stationären Vertrieb vorbei. Die Reisebüros können bestehenden Kunden diesen ‚gesunden Urlaub’ als Pauschalreise anbieten.“ Das Interesse der Reisenden an dieser Urlaubsform existiert längst – der Markt ist immens groß: Laut Deutschem Heilbäderverband verbringen jährlich 20 Millionen Deutsche einen Urlaub in einem Kurort.

Bavaria Fernreisen: Alle Gäste zurück in Deutschland und Kritik an Preisen der Airlines

 

  • Kritik an teuren Rückholaktionen aus Sansibar, Costa Rica und Sri Lanka
  • Geschäftsführer Dieter Werner appelliert an touristische Partnerschaft

 

Bad Vilbel, April 2020

Bavaria Fernreisen, Spezialist für weltweite Rundreisen, hat erfolgreich sämtliche Urlauber nach Deutschland zurückgeholt. Zuletzt aus Sansibar, Sri Lanka und Costa Rica. Geschäftsführer Dieter Werner: „Der Dank gilt natürlich unseren Mitarbeitern, den Agenturen und Fluggesellschaften sowie dem Auswärtigen Amt, das uns zumindest in einigen Ländern hilfreich unterstützen konnte.“

Gleichzeitig kritisiert Dieter Werner, dass einige Partner mit unverhältnismäßig hohen Preisen Profit aus der Krise geschlagen haben. „Die weltweite Touristikbranche ist betroffen. Partnerschaftliches Verhalten in dieser Krise sollte vor reiner Profitgier stehen“, so Dieter Werner. Speziell Fluggesellschaften hätten die Ticketpreise teilweise drastisch erhöht.

Bavaria Fernreisen setzt aktuell neben den weltweiten Rundreisen mit gebührenfreien Umbuchungsmöglichkeiten auf Reisegutscheine für künftige Urlaube sowie auf Kurz- und Wellnessreisen.

Weitere Informationen: www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

 

Bavaria Fernreisen: Premiere für Holi Festival in Indien

 

  • Neue Erlebnisreise für Kleingruppe zeigt auch Indiens anderen Seiten

Bad Vilbel, Februar 2020

Das weltbekannte Holi Festival in Indien ist das Ziel einer völlig neuen Gruppenreise mit Bavaria Fernreisen im Frühjahr 2021. Das mehrtägige indische Frühlingsfest „der Farben“ ist dabei Teil einer faszinierenden Rundreise in Kleingruppen. Die maximal 15 Gäste wohnen dabei nicht nur in exklusiven Hotels und Heritage-Häusern, sondern gehen gemeinsam auf Tiger-Safari im Nationalpark, erkunden Dehli per Fahrrad-Rikscha oder essen landestypisch bei indischen Familien. Geschäftsführer Dieter Werner: „Mehr Eindrücke Indiens als bei dieser 17-tägigen Rundreise kann man nicht sammeln und lernt zudem ganz andere Seiten dieses besonderen Reiselandes kennen. Meine Favoriten sind neben dem farbenfrohen Holi Festival und dem Besuch des Taj Mahal, das Wüstencamp und die Zugfahrt.“ Yoga und der Besuch eines typischen Bollywood Kinos sowie eine Jeeptour über die Dünen von Dechu runden das Programm ab. Zur Premiere bietet Bavaria Fernreisen diese Rundreise in einer Kleingruppe inklusive Vollpension und Direktflügen mit Lufthansa ab 3.099 Euro an. 

Holi Festival mit Bavaria Fernreisen: 20. März bis 7. April 2021.

Weitere Informationen: www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

Fit & Vital Reisen setzt mit neuen Tanzreisen auf Reisebüros

 

  • Inkludierte Leistungen erleichtern den Verkauf und erhöhen Provision
  • Kurreisen in 4 Länder und 40 verschiedene Hotels und Kurorte

 

Bonn, Februar 2020

Unter den vier Überschriften „Kuren, Thermen, Wellness und Erholung“ veröffentlicht Fit & Vital Reisen jetzt das neue Programm 2020 und setzt dabei auf zahlreiche inkludierte Leistungen, die direkt über Bistro abfragbar und alle CRS-Systeme buchbar sind. Ganz neu im Programm sind neben Rad- und Wanderreisen auch mehrere Tanzreisen. Reisebüros können den neuen Katalog ab sofort anfordern.

„Gesundheitsreisen sind sicherlich beratungsintensiver als ein Strandhotel. Auch deshalb inkludieren wir viele Leistungen, schaffen damit eine Preistransparenz und gewähren gleichzeitig eine faire Provision für den stationären Vertrieb“, erklärt Dieter Werner, Geschäftsführer Fit & Vital Reisen.

Neue Kurreisen in rund 40 verschiedenen Hotels und Kurorten führen nach Deutschland, Tschechien, Ungarn und Polen. Oftmals sind neben umfangreichen Anwendungen auch die Busan- und abreise fester Bestandteil des Angebots. Möglich ist zudem eine Kostenerstattung über die Krankenkasse – auch hier gibt Fit & Vital Reisen Unterstützung bei der Beantragung.

Das sich das neue Programm der gesundheitsbewussten Pauschalreisen nicht nur an ein älteres Klientel wendet, verdeutlichen die Angebote unter den Überschriften „Wellness und Erholung.“ Dieter Werner: „Zielgruppe sind Reisebürokunden ab 30 Jahren, die einen gesunden Urlaub auch als Pauschalreise buchen. Das beginnt bei der kleinen Auszeit am Wochenende und reicht bis zur Erholungsreise mit Sportangebot.“

Eine aktive Kundschaft sprechen auch die neuen Produktlinien des Programms an: So führen die neuen Radreisen an den Gardasee, in das Weserbergland oder an die Münchener Seenplatte. Wandertouren führen entlang des Königsees, zum Moselsteig oder zum Südtiroler Wein- und Almenweg. Sowohl bei den Rad- als auch Wanderreisen ist der Gepäcktransfer bereits inkludiert.

Mit viel Rhythmus starten die ganz neuen Tanzreisen in das Jahr 2020. Zwölf Termine in drei verschiedenen Hotels richten sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Zur Auswahl stehen Salsa, Discofox oder auch Linedance.

Rund 5.000 Agenturen sind bei Fit & Vital Reisen registriert, unter FUV sind Buchungen über die gängigen CRS-Systeme möglich.

Weitere Informationen:      

www.fitundvitalreisen.de

Veranstalterkürzel: FUV

Der neue Katalog ist ab sofort bei der INFOX bestellbar.

FIT & VITAL REISEN, der auf Gesundheitsreisen spezialisierte Bonner Reiseveranstalter startete im November 2015 als Vertriebsgesellschaft von Mediplus und vermarktet seitdem erfolgreich Urlaubsangebote unter den Rubriken Erholung, Wellness, Prävention, Kur, Vitalreisen sowie Fit- und Aktivreisen. Für den Erfolg von FIT & VITAL REISEN steht neben dem demographischen Wandel mit seiner veränderten Angebots- und Nachfragestruktur auch die Akzeptanz im Reisebüro. Dieter Werner: „Gesundheit bucht oder verkauft man nur bedingt im Reisebüro. Mit unseren neuen Produkten können sich auch jüngere Kollegen am Counter leichter identifizieren und entsprechend verkaufen. Bislang lief dieses Geschäft weitestgehend am stationären Vertrieb vorbei. Die Reisebüros können bestehenden Kunden diesen ‚gesunden Urlaub’ als Pauschalreise anbieten.“ Das Interesse der Reisenden an dieser Urlaubsform existiert längst – der Markt ist immens groß: Laut Deutschem Heilbäderverband verbringen jährlich 20 Millionen Deutsche einen Urlaub in einem Kurort.

 

Bavaria Fernreisen: Sonderkündigungsrecht für Asienreisen

Asienreisen sorgenfrei buchen, Stornierungen bis Ende Mai kostenfrei

Bad Vilbel, Februar 2020

Bavaria Fernreisen, bietet vor dem Hintergrund des Corona-Virus allen Vertriebspartnern eine gesonderte Storno-Regelung für Asienreisen an: Geschäftsführer Dieter Werner: „Speziell der Herbst gilt als Hauptreisezeit für zahlreiche Rundreisen durch Asien. Um verunsicherten Kunden die Buchung zu erleichtern, sind für diverse ab 10. Februar eingebuchten Asienreisen mit Anreiseterminen ab dem 1. September 2020 Stornierungen noch bis Ende Mai 2020 kostenfrei möglich.“

Diese neue Regelung schafft Bavaria Fernreisen für insgesamt 48 Rundreisen durch 9 Länder, darunter Vietnam, Kambodscha, Indien, Sri Lanka, China und Myanmar. Dazu zählen auch die Termine für Kleingruppen bis 16 Personen und Reisen mit ärztlicher Begleitung.

6.000 Reisebüros können Programm über CRS-Systeme buchen

Sämtliche Reisen aus dem Programm von Bavaria Fernreisen sind über die gängigen CRS-Systeme buchbar (Kürzel: BAV). 

Weitere Informationen: www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

 

Bavaria Fernreisen: 2020 für Reisebüros bereits komplett buchbar

 

  • Marktführer für Chinareisen: CRS-Buchbarkeit für 6.000 Agenturen

 

Bad Vilbel, September 2019

Bavaria Fernreisen hat bereits jetzt das komplette Programm 2020 für Reisebüros freigeschaltet. Knapp 6.000 Agenturen sind über die gängigen CRS-Systeme an den Veranstalter angeschlossen, der neben den weltweiten Rund- und Städtereisen in China, Mittel- und Südamerika sowie PKW-Touren durch Skandinavien auch auf neue Reisen für Kleingruppen setzt. Vorteil für Reisebüros: Bavaria Fernreisen garantiert die Durchführung bei bereits sechs oder acht Reisenden und hat hierzu einen Sonderkatalog aufgelegt.

Jenseits des Bekannten führen die neuen Europa-Rundreisen auf den Balkan, „Auf den Spuren Drakulas“ durch Rumänien oder nach Cornwall.

Dass sämtliche Reisen aus dem Programm von Bavaria Fernreisen über die gängigen CRS-Systeme (Kürzel: BAV) buchbar sind, ist durch die Vertriebskooperation mit dem Veranstalter Fit & Vital Reisen entstanden, der die Produktion des Kataloges übernommen und gleichzeitig die Buchbarkeit technisch realisiert hat.

Weitere Informationen:www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

 

Bavaria Fernreisen: In kleinen Gruppen in die große Welt

 

  • Vorteil für Reisebüros: Durchführungsgarantie sichert Provision

Bad Vilbel, August 2019

Rundreisen sind ideal, um Städte oder Länder zu entdecken. Noch intensiver und spannender sind Rundreisen in kleinen Gruppen, für die Bavaria Fernreisen jetzt das neue Programm in die Reisebüros bringt. „Kleingruppen ermöglichen nicht nur zusätzlichen Entdeckungen jenseits des touristischen Mainstreams, sondern bieten auch Zeit für spontane Programmänderungen und entschleunigtes Reisen“, so Dieter Werner, Prokurist von Bavaria Fernreisen.

Das neue 116-seitige Programm für Kleingruppen führt so nach Namibia und Botswana, Vietnam und Kambodscha oder nach Kuba und entlang der Seidenstraße. Bavaria Fernreisen setzt dabei auf zentral gelegene und landestypische Hotels. So oft wie möglich wird versucht, mehrere Nächte in einem Ort zu bleiben, um den sonst bei Rundreisen häufigen Hotelwechsel zu umgehen.

  • Landestypische Hotel und Durchführungsgarantie

„Und wir garantieren die Durchführung ab sechs oder acht Gästen“, verspricht Dieter Werner, Leiter Einkauf & Vertrieb bei Bavaria-Fernreisen, den wesentlichen Vorteil für das Reisebüro.

Sämtliche Reisen aus dem Programm von Bavaria Fernreisen sind über die gängigen CRS-Systeme buchbar (Kürzel: BAV). Möglich wird dieses durch die Vertriebskooperation mit Fit & Vital Reisen, die die Produktion des Kataloges übernommen und gleichzeitig die Buchbarkeit über circa 6.000 Agenturen technisch realisiert hat.

Weitere Informationen:www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

Neu bei Bavaria Fernreisen: Ärztlich begleitete Reisen

 

  • Urlaub mit ärztlicher Begleitung: Im Falle eines Falles ist ein deutschsprachiger Reisemediziner immer in der Nähe
  • Urlauber sollten dennoch in guter körperlicher Verfassung sein

Bad Vilbel, August 2019

Urlaub mit ärztlicher Begleitung – diese spezielle Reiseform steht nicht für das gemeinsame Blutdruck messen oder die Tabletteneinnahme. Vielmehr sollten die Reiseteilnehmer eine gute körperliche Verfassung mitbringen, denn die Reiseziele, die Bavaria Fernreisen jetzt für das Frühjahr 2020 veröffentlicht, liegen allesamt in der Höhenluft: die Galapagos Insel und das Andenhochland, China und Tibet, der Machu Picchu sowie die Länderkombination Nepal und Buthan.

  • Reisen mit ärztlicher Begleitung sind nicht wesentlich teurer

Alle vier Reisen sind explizit kein Urlaub für Menschen mit starken körperlichen Einschränkungen. „Vielmehr sollten die Urlauber eine gute körperliche Verfassung mitbringen“, so Dieter Werner, Prokurist von Bavaria Fernreisen. „Die Begleitung durch einen reisemedizinisch ausgebildeten Arzt macht die Reisen nicht wesentlich teurer, vermittelt aber das gute Gefühl, das im Falle eines Falles auch in Ferndestinationen ein deutschsprachiger Arzt dabei ist.“

Die vier ärztlich begleiteten Reisen finden im Rahmen von Kleingruppen mit maximal 16 Personen statt. 12 Tage Nepal & Bhutan mit ärztlicher Begleitung bietet Bavaria Fernreisen ab 3.398 Euro pro Person an. Das Programm kommt jetzt in die Reisebüros.

Weitere Informationen:www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.

Bavaria Fernreisen bündelt die Welt in einem einzigen Katalog

Bavaria Fernreisen bündelt die Welt in einem einzigen Katalog

  • Neue Durchführungsgarantie für einen Großteil der Rundreisen

 

Bad Vilbel, Juli 2019

Fast die komplette Welt umfasst das neue Programm von Bavaria Fernreisen, das jetzt in die Reisebüros kommt. Von Silvesterfeiern in Peking oder Rio de Janeiro über Urlaube auf den Fidschi Inseln, in Südafrika oder im Reich der Maya bis zum Tempelbesuch in Indien.

Als Marktführer für China-Reisen bilden die Rund- und Städtereisen in das Reich der Mitte den Großteil des neuen Programms von Bavaria Fernreisen, darunter so spannende Städtekombinationen wie Peking, Tokio und Shanghai. Dazu kommen weltweite Rundreisen von Argentinien bis Zypern.

Jenseits des Bekannten führen die neuen Europa-Rundreisen auf den Balkan, „Auf den Spuren Drakulas“ durch Rumänien oder nach Cornwall. Mit dem eigenen PKW oder dem Leihwagen geht es durch Skandinavien.

Neu ist zudem, dass Bavaria Fernreisen für einen Großteil der Rundreisen eine Durchführungsgarantie gewährt.

 

  • 6000 Reisebüros können neues Programm über CRS-Systeme buchen

Ergänzt wird das Programm um das bislang größte Angebot an Hochsee- und Flusskreuzfahrten, jeweils um Vor- oder Nachprogramme in den Start- und Zielhäfen bereichert.

Sämtliche Reisen aus dem Programm von Bavaria Fernreisen sind über die gängigen CRS-Systeme buchbar (Kürzel: BAV). Möglich wird dieses durch die Vertriebskooperation mit Fit & Vital Reisen, die die Produktion des Kataloges übernommen und gleichzeitig die Buchbarkeit über circa 6.000 Agenturen technisch realisiert hat.

 

Weitere Informationen:www.bavaria-fernreisen.de

Bavaria Fernreisen, gegründet 1986, hat sich zu einem der führenden Reiseveranstalter für Rundreisen entwickelt. Als Marktführer für Chinareisen hat Bavaria Fernreisen diese Destination im deutschsprachigen Raum aufgebaut und zu einer festen Größe am Markt positioniert. Heute bietet das Unternehmen weltweite Rund- und Erlebnisreisen sowie Sondergruppenreisen an. Der Erfolg basiert auf hohen Qualitätsstandards bei allen Reisen und der Fachkompetenz der Mitarbeiter, die ihre Reiseziele aus eigener Anschauung und Erfahrung kennen.